Ende eines Ausfluges

Die Ampel wurde gelb, ich habe angehalten. Der Hintermann nicht.

020

 

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ende eines Ausfluges

  1. Das braucht kein Mensch mit einem neu erworbenen Auto… geht es dir gut?

  2. Marina schreibt:

    Mist! Hoffe, es ist nur ein Blechschaden!

  3. lebensstraenge schreibt:

    Ja, nur Blechschaden, uns geht es gut und dem Hintermann auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s