Schnee

Ein bißchen Winter haben wir hier in unserer Ecke jetzt doch abbekommen. Am Montag hat es geschneit. War eigentlich klar. Denn am Montag mussten wir morgens relativ früh mit dem Auto los und der Termin ließ sich auch nicht verschieben. 😊 Wir hatten genügend Zeit für die Vorbereitung der Arbeit eingeplant, durch die Wetterverhältnisse kamen wir knapp 15 Minuten vor Beginn an. Geklappt hat zum Glück aber alles.

Heute ist richtig schönes Wetter. Strahlend blauer Himmel und ebenso strahlender Sonnenschein. Der Schnee ist schon fast wieder verschwunden. Aber es ist ordentlich kalt. Meine Hände zeigen wieder die üblichen Winterschäden. Trotz permanenter Eincremerei sind sie rauh und die Haut reißt neben den Fingernägeln ein. Die Risse sind sehr klein, aber auch sehr schmerzhaft. Ich weiß nicht, wieviele Handcremes ich schon ausprobiert habe, keine hat bislang diese Risse verhindert.

Ich erwarte sehnsüchtig den Frühling.

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s