Lernen

Eine ganze Woche lang habe ich ein Seminar besucht. Und es hat so viel Spaß gemacht, den Kopf mit ganz neuem Wissen zu füttern. Mich mit einem Fachgebiet zu beschäftigen, das ich bislang immer anderen überlassen habe. Und ich stelle fest, diese Herausforderung hat mir sehr gut getan, ich fühle mich direkt geistig erfrischt und freue mich darauf, das neue Wissen nach einer weiteren Vertiefung im Januar auch anwenden zu können.

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s