Mein Wölkchen

Im Dezember habe ich angestrickt. Einen Nuvem. In einem gut abgelagerten Wollmeisen-Lace der Farbe „Junge Maus WD“. Eine Färbung, die Frau Wollmeise beim Frühjahrs-Sale selbstkritisch beäugte und dazu bemerkte, so „wild“ würde sie heute nicht mehr färben. Mir gefällts aber. Das Teil war lange Zeit mein Mitnahmeprojekt. Immer nur rechtsherum im Kreis. Man kann damit gut am Krankenbett sitzen, sich unterhalten und auch Fußball kucken. Aber langsam möchte ich abschließen, daher habe ich in den letzten Tagen nichts anderes mehr in die Hand genommen. Jetzt sind noch 60 Gramm übrig, ich beginne heute mit der Rüsche und hoffe, spätestens beim Spiel Deutschland – USA abketten zu können.

Nuvem

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s