Nie wieder

Weckerklingeln um 4:45 Uhr

Stundenlang sitzen. Morgens eine Stunde im Auto auf dem Weg zur Arbeit sitzen, dann 7:36 Stunden im Büro bei der Arbeit sitzen, 30 Minuten beim Mittagessen sitzen, eine Stunde auf der Heimfahrt sitzen

7:36 Stunden in einem Raum, dessen Fenster nicht geöffnet werden können/dürfen

Freitags nachmittags todmüde heimfahren mit der Angst, beim Fahren einzuschlafen und mich und meine spätestens nach 10 Minuten eingeschlafenen Beifahrer umzubringen.

 

Statt dessen fahre ich gleich los in Richtung Meisenhofen. Ich freue mich, vor allem auf die Treffen mit vielen anderen Wollverrückten.

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s