Monatsarchiv: April 2014

Warten

aufs Enkelchen. Rein rechnerisch sollte sie schon eine Woche alt sein, aber sie hat noch keine Lust. Und da es ihr gut geht, warten die Ärzte noch ein wenig ab. Bis Freitag. Aber langsam, ganz langsam, zehrt das Warten an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

What a drag it is getting old

Wenn der Körper langsam aber sicher den Dienst versagt, bzw. nur noch unter Schmerzen funktioniert. Wenn man nur noch mit Hilfe eines Stockes oder eines Rollators einigermaßen sicher auf den Beinen ist. Wenn man auf 500 Meter zu Fuß gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Nur Verrückte

fahren hunderte von Kilometern, um Wolle zu kaufen und sich ein Loch in den Bauch zu freuen, weil am Zielort hundert andere ebenso Verrückte anzutreffen sind. Frühjahrs-Sale bei der Wollmeise. Ich gehörte zu den ganz besonders Glücklichen, die mehrere (ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Stricken | Kommentar hinterlassen

Nie wieder

Weckerklingeln um 4:45 Uhr Stundenlang sitzen. Morgens eine Stunde im Auto auf dem Weg zur Arbeit sitzen, dann 7:36 Stunden im Büro bei der Arbeit sitzen, 30 Minuten beim Mittagessen sitzen, eine Stunde auf der Heimfahrt sitzen 7:36 Stunden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Stricktreff

Das waren beileibe nicht alle fleissigen Hände. Leider gaben die Batterien des Fotoapparates auf.

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Checked

Letzter Arbeitstag: abgehakt Hochzeit des Jüngsten: abgehakt Tief durchatmen: abgehakt. Auf zu neuen Ufern. Als Erstes: Sonntag Richtung Süden.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Familie, Reisen | Kommentar hinterlassen

Kollegen

Sie habens gut mit mir gemeint.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Morgen

ist Schluss. Ich bin gleichzeitig todmüde und hellwach. Ob ich schlafen kann, weiss ich noch nicht. Ich habe bis vorhin Salate zusammengerührt und kleine Frikadellen hergestellt. Son Ausstand muss ja sein. Ein bißchen Abschied war schon heute, drei Kolleginnen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Dieser Sonntag

Ein Sonntag wie so viele in den letzten Jahren. Heute nachmittag habe ich mich um die Wäsche gekümmert. Zusammengelegt, gebügelt. Damit alles fertig ist und ich mich in der Woche nach der Arbeit nicht daran aufhalten muss. Also nichts Ungewöhnliches. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Paella my way

Ja, ich weiss. Es ist weder eine Paellapfanne, noch sind die Zutaten „stilecht“. Stört mich nicht. Es ist eben meine Abwandlung. Vermutlich haben auch spanische Hausfrauen ihr geheimes Familienrezept. Uns hats gut geschmeckt. Drin war Hühnchenbrust, Chorizo und Garnelen. Dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Familie, Kochen | Kommentar hinterlassen