Erfrischung

Ich weiss nicht mehr, wo ich das Rezept gefunden habe. Seit ein paar Jahren gehört es im Sommer zu heißen Tagen einfach dazu.

Die Zutaten sind Wassermelone (am besten kernlos, sonst die Kerne soweit wie möglich rauspulen), Joghurt und Wasser (oder fertiges Ayran) und Vanilleeis. Alles gut gekühlt. Die Mengen nehme ich frei Schnauze, werfe alles in den Mixer, einmal gut durchmixen und dann ins Glas. Herrlich erfrischend.

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s