Monatsarchiv: Juni 2013

Scylla

Sie sind endlich fertig, die Scylla-Socken. Interessant zu stricken, sie passen gut und sehen auch gut aus. Aber ob ich noch mal toe-up stricke weiss ich nicht. Ich schätze an den Selbstgestrickten, dass ich aufribbeln kann. Wenn des Mannes dicker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Nur mal so

Heute ist der 28. Juni 2013. Ich habe frei und ich habe gemütlich ausgeschlafen. Und dann? Dann habe ich aus meiner Sockenschublade die dicken Handgestrickten rausgeholt, mein kurzärmeliges T-Shirt gegen ein langärmeliges getauscht und mir einen Wollschal um den Hals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Sie haben ja gesagt,

am Freitag auf dem Standesamt, gestern in der Kirche. Der Älteste und unsere funkelnagelneue Schwiegertochter. Sie haben ihre kirchliche Trauung unter ein Motto gestellt: „Wer den anderen liebt, lässt ihn gelten, so wie er ist, wie er gewesen ist und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Kommentar hinterlassen

Warum in die Ferne schweifen …

Keine 5 Kilometer von unserem Wohnort entfernt liegt ein kleiner Park. Eine ehemalige Kiesgrube, die vom Besitzer liebevoll rekultiviert wurde. Zu unserer Schande müssen wir zugeben, dass wir heute zum ersten Mal dort waren. Aber bestimmt nicht zum letzten Mal. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Samstag

Das Wetter ist herrlich. Sonnenschein, ganz leichter Wind, nicht zu heiß. Ich habe Erdbeerkuchen gemacht und nun sitzen wir auf unserer Terrasse, ein Stück Kuchen mit Sahne auf dem Teller, die Tasse mit Kaffee daneben und genießen den Tag. Einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Und wieder

wünsche ich, ich könnte den unvergleichlichen Duft übertragen. Souvenir de la Malmaison

Veröffentlicht unter Garten | Kommentar hinterlassen

Zwischen Skylla und Charybdis

lag die Straße von Messina. Ob und wie die beiden Ungeheuer miteinander kommunizierten, wer weiss das schon. Vielleicht per Flaschenpost. 😉 Scylla aus Wollmeise „Flaschenpost“. Meine ersten toe-up-socks.

Veröffentlicht unter Stricken | Kommentar hinterlassen