Zurück

von einer schönen kleinen Reise.

Erfolgreich für den Mann und für mich. Er war in Staatsarchiven und in Bibliotheken und hat Wissen erworben. Ich war bei der Wollmeise und habe Wolle erworben.

Gemeinsam haben wir wieder wunderschöne Fleckchen Deutschland gesehen.

Mit einer nervenaufreibenden Rückfahrt. Sooo heiß. Soooviel Stau.

Jetzt werden die Fotos gesichtet.

 

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Familie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s