Heute nacht

… habe ich beim Vitamin D die Ausschnittblende abgekettet. Nur noch Fäden vernähen, waschen, ein wenig spannen, dann ist er endlich fertig.

… hat es endlich geregnet. Das Grün vor und hinter dem Haus, das wir manchmal euphemistisch „Rasen“ nennen, sieht trotzdem noch verbrannt aus.

… hatte Frau Katz wohl eine Auseinandersetzung mit der Katze von gegenüber. Sie humpelt leicht und rennt, ganz gegen ihre sonstigen Gewohnheiten, trotz offener Terrassentür nicht ständig raus und rein. Sie liegt im Bad, halb auf den kühlen Fliesen, halb auf der Badematte und pennt. Wir werden es beobachten, ggf. wird nachher ein Arztbesuch fällig.

Gestern nachmittag schon habe ich die Gardinen für mein Schlafzimmer gekürzt. Keine Ahnung, was ich da veranstaltet habe. 3 Bahnen sind ordentlich gerade und gleich lang. Eine Bahn ist auf der einen Seite mit der richtigen Länge, aber total schief und auf der anderen Seite mindestens 3 cm kürzer. Also heute das Ganze noch mal. *seufz*

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Fellnase, Garten, Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s