Mitbringsel

Die Kinder sind zurück. Und haben mitgebracht.

Der Schinken wurde inzwischen geteilt, die Hälfte geht an die Eltern der Liebsten des Jüngsten. Im Kühlschrank lagert Wildschweinsalami. Eine Flasche Grappa steht in der Bar. Salsiccia war auch noch da und hat unser heutiges Abendessen bereichert.  Und ein Stück von der dunklen Toblerone aus der Schweiz war gerade mein Nachtisch.

Nette Kinder 🙂

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Familie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s