Neuerwerbung

Mein Arbeitgeber schreibt vor, dass wir am Arbeitsplatz keine Getränke in offenen Gefäßen stehen haben dürfen. Verständlich, eine mit Kaffee getränkte Tastatur oder mit Cola verklebte Maus ist unappetitlich und, wenn sie ersetzt werden muss, auf Dauer und  bei der Anzahl unserer Mitarbeiter, auch teuer.

Mein Arbeitgeber ist sehr fürsorglich, er stellt uns daher die benötigten Gefäße zur Verfügung. Wir Mitarbeiter haben jedoch in der Mehrzahl einen Hang zum Individualismus. Die wenigsten benutzen die bereitgestellten Tassen und Flaschen.

Ich auch nicht. Für meinen Kaffee habe ich mir schon vor längerer Zeit eine Thermostasse mit Deckel besorgt. Und mein Wasser trinke ich ab sofort aus dieser Flasche. 😉

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neuerwerbung

  1. Bea schreibt:

    Das ist ja witzig, wo gibt’s denn so was?

    • lebensstraenge schreibt:

      cafepress.de und dann „knit“ suchen. Es ist unglaublich, was man da alles zum Thema stricken findet. Manches auch mit, für meinen Geschmack, äußerst dummen Sprüchen. Ich ringe noch mit mir, es gibt auch eine iPhone-Hülle, die mir sehr gut gefällt. Finde ich aber mit 25 € etwas teuer. Andererseits …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s