In Serie

sterben meine Haushaltsgeräte dahin. Dieses Jahr mussten wir schon die Spülmaschine und die Waschmaschine ersetzen. Dann die Dampfbügelstation. Und jetzt ist der Staubsauger kaputt. Ich fahre dann mal einkaufen.

Ach ja, ein neuer Herd wird in absehbarer Zeit auch fällig, am Vorhandenen ist eine Kochplatte defekt und am Backofen ist die Tür verzogen und schließt nicht mehr richtig. Aber der muss jetzt noch eine Weile weiterlaufen, alles auf einmal kann ich nicht bezahlen. Schließlich haben wir gerade für den nächsten Winter vorgesorgt und den Heizöltank füllen lassen. Wir haben wieder mit der Nachbarschaft eine Sammelbestellung gemacht, das lohnt sich finanziell durchaus.

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s