Kräutersalz

Schon vor einigen Jahren las ich in diesem Blog ein Rezept für ein selbstgemachtes Kräutersalz.

Seitdem schwirrt mir das Salz im Kopf herum. Aber ich kam nie dazu, das Rezept auszuprobieren. Bis heute. Ich habe heute Mittag einige Kräuter aus meinem Garten zusammengesammelt. Liebstöckel, Thymian, Sauerampfer, Borretsch, Petersilie, Majoran, Salbei , Rosmarin.

262 Gramm kamen zusammen und wurden nach Anweisung gewiegt.

Und dann mit der doppelten Menge Meersalz vermischt. Dann fest in ein Schraubglas gepresst, unglaublich, die Menge passt in ein einziges Glas.

Jetzt muss ich warten, das Glas soll sechs Monate im Kühlschrank stehen bleiben.

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.

Über lebensstraenge

Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne, berufstägig, auf dem Weg in den nächsten Lebensabschnitt (passive Altersteilzeit), der mit dem 1. Mai 2014 (beginnen wird) begonnen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Kochen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kräutersalz

  1. Pingback: Kräutersalz die Zweite | Lebensstränge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s